Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Schopfloch  |  E-Mail: poststelle@markt-schopfloch.de  |  Online: http://www.markt-schopfloch.de

Das Wappen von Markt Schopfloch

Wappen von Schopfloch

Wappenbeschreibung:

Unter schwarzem Schildhaupt, darin ein silberner Schragen, fünfmal schräg geteilt von silber und rot  


Wappengeschichte:

Von 1390 bis 1616 war das Rittergut Schopfloch mit einer kurzen Unter-brechung im Besitz der Herren von Ellrichshausen (Wappen: fünfmal schräg geteilt von silber und rot), weshalb im neuen Gemeindewappen in erster Linie auf diese Familie Bezug genommen wurde. Nach 1616 war neben dem Grafen von Öttingen der Markgraf von Brandenburg-Ansbach stärkster Grundherr. Diese Situation sollte durch die Verbindung des Heroldsbildes der Grafen von Öttingen (Schragen) mit der Tingierung des ansbachischen Wappens (Schwarz-Silber) mit Schildhaupt zum Ausdruck gebracht werden.


Gemeindefahne:

Weiß-Rot

drucken nach oben